Schachclub Mitterteich

Willkommen beim Schachclub Mitterteich!

Wir möchten Sie hier über unseren Verein informieren und alle Schachfreunde über aktuelle Veranstaltungen und Termine auf dem Laufenden halten. Schauen Sie sich ein wenig um! Viel Spaß! 

Falls Sie Lust am Schachspielen haben, können Sie gerne einmal persönlich bei unserem wöchentlichen Spielabend am Dienstag im Mehrgenerationenhaus vorbeischauen. Wir laden Sie herzlich zu einer Partie Schach ein und freuen uns auf Ihren Besuch!

Michael Schmid ist Blitzmeister

Wie zu jeder Weihnachtszeit führte der Schachclub Mitterteich seine Blitzmeisterschaft durch.  Jeder hatte pro Partie 5 Minuten Zeit und musste 18 Partien spielen. So wurden insgesamt 126 Partien absolviert. Das Turnier zog sich dann über lange vier Stunden hin und dabei war natürlich hohe Konzentration angesagt.
Überlegen gewann Michael Schmid mit 14,5 von möglichen 18 Punkten, vor Michael Mücke mit 12 und Rudi Schön mit 11 Punkten. Dahinter folgten Manfred Rahn, Karl-Johan Laustsen, Paul Trapp und Herbert Baier.

 

Neues Thematurnier: Grünfeld-Indisch

Die „indischen“ Varianten werden jetzt im Verein geübt! Spielleiter Paul Trapp hat bereits ein weiteres Thematurnier ausgerufen, diesmal Grünfeld-Indisch. Auch dessen ersten Züge sind vorgeschrieben: 1 d4 Sf6 2 c4 g6 3 Sc3 d5. Weiß spielt also weiter mit dem 4. Zug. Als Spielzeit wurde festgelegt 40 Züge in 60 min plus 30 min für den Rest der Partie pro Spieler.
Die erste Runde wird am 6.12. gespielt.

Rudi Schön gewinnt das Thema-Turnier

Insgesamt 7 Spieler nahmen am Thema-Turnier zum Nimzowitsch-System teil. Das Turnier verlief sehr ausgeglichen, der Sieger und der 4. Platz lagen nur einen Punkt getrennt.
Es siegte Rudi Schön mit 3,5 Punkten, vor Michael Schmid (3), Paul Trapp (2,5) und
Michael Mücke (2,5). Auf Platz 5 landete Herbert Baier (2) vor Karl-Johan Laustsen (1,5). Alexander Jost schied vorzeitig aus.

Saisonstart unter keinem guten Stern

Mittlerweile wurde die Saison 2022/23 in der A-Klasse Marktredwitz gestartet. Dieses stand für den Anfang unter keinem guten Stern für die Mannschaft des Schachclubs.
Im 1. Saisonspiel verlor man zu Hause gegen SF Schönwald mit 0,5 : 5,5 Punkten, ein rabenschwarzer Tag, nachdem man auch nur mit 4 Spielern antreten konnte. Trapp, Baier, Lugert unterlagen, Schelbert holte ein Remis. Zwei Partien gingen kampflos an Schönwald.
Im 2. Saisonspiel gelang bei den SF Witzlasreuth wenigstens ein Remis – 3:3. Herbert Baier, Alexander Jost und Dr. Lech Hilgertner gewannen ihre Partien, während Roland Schelbert und Hans Lugert unterlagen. Das 1. Brett ging kampflos an Witzlasreuth.

Link: LigaManager