Schachclub Mitterteich

Paul Trapp Ehrenmitglied

An dessen 70. Geburtstag überraschte 2. Vorstand Stephan Krämer unseren 1. Vorstand Paul Trapp mit einem besonderen Geschenk und ernannte ihn zum Ehrenmitglied des Schachclubs Mitterteich.

li. Stephan Krämer, re. Paul Trapp

In seiner Laudatio hob Krämer das herausragende langjährige Engagement von Paul Trapp im Schachclub hervor. Trapp ist seit 48 Jahren ununterbrochen Mitglied des Vorstandes, zunächst lange Jahre als Spielleiter. Trapp hatte einen großen Anteil an der Hochphase des Schachclubs in den 1970er und 1980er Jahren, sowohl als Spieler als auch als Funktionär. Siehe dazu auch die Chronik. Krämer meinte, er wäre jetzt 45 Jahre dabei und er hätte Paul Trapp nie anders als DEN Manager und Motor des Vereins erlebt.
In der letzten Zeit übernahm Trapp auch die Funktion des Kassiers und arbeitete lange Zeit „inoffiziell“ vertretungshalber als 1. Vorstand. Offiziell übt er dieses Amt seit 2016 aus. Schließlich ist er auch seit Jahrzehnten einer der besten Schachspieler in Mitterteich.

Michael Schmid ist Blitzschach-Stadtmeister

Nach 5 Jahren Pause hielt der Schachclub zur Weihnachtszeit wieder sein Blitzturnier, heuer in Form einer Offenen Stadtmeisterschaft. Trotzdem fanden sich nur 7 Spieler zum Turnier ein.
Erwartungsgemäß gewann Michael Schmid den Titel mit 1,5 Punkten Vorsprung vor Paul Trapp. Dritter wurde Rudi Schön vom SC Windischeschenbach ganz knapp vor Herbert Baier. Der 5. Platz ging an Gerold Fischer vor Michael Mücke und Hermann Schedl. Gespielt wurde eine Hin- und Rückrunde mit einem Zeitlimit von 5 Minuten pro Spieler und Partie.

Blitzturnier 2017

Knappe Niederlage für die 1. Mannschaft

Die 1. Mannschaft der SG musste sich mit  3 : 5  gegen den SK Kulmbach 1 knapp und unglücklich geschlagen geben.
Dabei „verschenkten“ Michael Mücke und Paul Trapp ihre vorteilhaften Partien. Paul Trapp schien seinen Gegner in der Französischen Eröffnung zunächst zu überrollen. Er opferte einen Läufer, übersah dann aber ein Zwischenschach und musste die Partie aufgeben. Michael Mücke bedrohte zum Schluß die schwächste Stellung im schwarzen Lager, tappte aber dann in eine Mattfalle.

Christian Strahl

Christian Strahl

Die beste Gewinnpartie spielte Christian Strahl am Spitzenbrett. Im Bauernendspiel nutzte er seinen Raumvorteil klassisch aus und zwang den Gegner nach 6 Stunden zur Aufgabe.
Im Endspiel mit allen 4 Türmen lavierte Herbert Baier solange, bis sein Gegner einen Fehler machte, was die Partie entschied.
Hans Lugert und Roland Schelbert fuhren jeweils ein sicheres Remis nach Hause, während Roland Probst und Alexander Jost unterlagen. 

Link: LigaManager

Einladung zur Stadtmeisterschaft im Blitz-Schach

Nach etlichen Jahren Pause richtet der Schachclub Mitterteich wieder eine Stadtmeisterschaft im Blitz-Schach aus. Dazu laden wir alle Schachspieler aus Mitterteich und Umgebung ein. Insbesondere richten wir uns auch an auswärtige Vereinsspieler und Hobbyspieler aus Mitterteich.

Termin ist Dienstag, 19.12.2017 um 19:30 Uhr im Mehrgenerationenhaus. Gespielt wird mit 5 Minuten Bedenkzeit pro Spieler, jeder gegen jeden doppelrundig.
Meldungen bitte vorab an Paul Trapp (Tel. 4273) oder am Spieltag bis 19:30.